Das zweite Halbjahr eines jeden Kalenderjahres hat für Recruiterinnen und Recruiter immer einiges an Veranstaltungen am Start. Manchmal sieht man vor lauter Parteys die Veranstaltung gar nicht, oder auch andersrum. Damit dies aber nicht passiert stellen immer einige geschätzte Blogger Kolleginnen und Kollegen eine Auswahl an Veranstaltungen zur Verfügung und schreiben drüber. So will ich dies auch tun –  aber Vorsicht…alles subjektiv!

HR TEC Nights

Wir sind zurück aus der Sommerpause und gleich mit deinem Doppelschlag! Naja eigentlich mit einer ganzen Batterie an Veranstaltungen: 

Auf der Zukunft Personal Europe in Köln werden wir gleich mehrfach am Start sein und am ersten und zweiten Tag im Tagesprogramm spannende Pitches haben in denen HR TEC Unternehmen sich den Zuschauern stellen. Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns auf die Pitches. Den Siegern der Pitches winkt ein Slot auf der HR TEC Night Köln. Diese findet am zweiten Tag, also am 18.09.2019 ab 17.00 Uhr in der Blogger-Lounge statt. Hier haben wir noch weitere spannende Speaker. Infos dazu gibt es hier. 

Am 18.09.19 halte ich um 16.10 Uhr in der Blogger-Lounge auf der Zukunft Personal noch einen Vortrag zum Thema: „Megatrends wirken – wo Megatrends auf Recruiting-Lebenswelten Einfluss nehmen“. Also am besten schon um 16.10 Uhr da sein und dann gleich zu HR TEC Night bleiben;)

Stuttgart. Am 26.09.19 ist dann der Start mit der normalen Co-Working-Space Tour und die beginnen wir natürlich in Stuttgart. Das Thema wird Digital Gender Communication sein. Speaker sind: Marisa Leutenecker und Simon Tschürtz. Los geht’s wie immer um 18.00 Uhr und unterstützt wird die Night diesmal von unsere Partnern stellenanzeigen.de sowie emplify und glassdoor.de. Wer noch Tickets braucht, die gibt es hier. 

Recruiter Slam 2019

Joa, was soll ich sagen, der Recruiter Slam steht wieder an und zwar am 14.11.2019 ab 18.00 Uhr in Stuttgart. Die Slammerinnen und Slammer sind bereit, Sponsoren machen sich noch ein wenig rar 😀 aber das Ganze wird dennoch wieder eine große Show. Da sind wir uns alle sicher. Der Ticketverkauf hat schon gestartet und die ersten 100 Tickets sind auch schon weg. Also alle die planen zum Recruiter Slam zu kommen sollten sich die nächsten Tage mal Gedanken dazu machen und sich Tickets sichern. Die gibt es auf der Homepage vom Recruiter Slam. 

Wer sich gerade überlegt, was der Slam eigentlich ist, hier mal schnell die Aufklärung: 

Beim Recruiter Slam teilen herausragende Persönlichkeiten der Recruiting Szene ihre Gedanken und Visionen mit dem Publikum und stellen sich damit in einen direkten Wettbewerb mit den anderen Teilnehmern. Dabei treten insgesamt 8 Recruiting-Poeten auf. Das Publikum entscheidet per Applaus, wer jeweils in das Vierer-Finale einziehen wird. Auch im Finale entscheidet das Publikum per Applaus, die Recruitung-Dichter-Krone mit nach Hause nehmen darf. Die Dauer je Beitrag ist auf maximal 6 Minuten begrenzt. Der Inhalt der Beiträge muss sich mit Recruiting / Personalmarketing beschäftigen, die Texte müssen aus eigener Feder stammen und es dürfen keine Requisiten verwendet werden. Unsere diesjährigen Sponsoren sind bisher: Sascha Weißenrieder und stellenanzeigen.de sowie der Medienpartner das personalmagazin.

Trends&Friends – das Festival

Das Trendence Award Update geht dieses Jahr das erste Mal an den Start und ich bin schon richtig gespannt wie es sein wird. So wie ich gesehen hab, tolle Lokation, nicht der übliche Mainstream an Speakern und auch ein neues Konzept für die Buchung der Vortrag-Streams. Klingt finde ich super spannend. Über die Neuausrichtung der Veranstaltung hatte ich mit Robindro Ullah vor einigen Wochen bereits gesprochen und auch mit einem der Speaker hatte ich die Ehre vorab ein paar Worte zu wechseln. Für diese Veranstaltung durfte ich darüber hinaus mit ein paar meiner sehr geschätzten Kolleginnen und Kollegen aus der Blogger-Suppe kreativ werden und etwas konzipieren das auf dem Festival sogar eine eigene Area bekommt. Ich bin sehr gespannt. Wer sich noch schnell entscheiden will auf das Festival zu gehen, der bekommt noch Rabatt auf die Tickets. Der PromoCode lautet FRIENDSWITHMICHAEL und den könnt ihr hier einlösen. 

The Future of Recruiting

Eine Frage, die sich immer wieder einmal Menschen stellen sollten – also gar nicht verkehrt. So wird dies auch in Hamburg am 10. und 11. Oktober geschehen. Da findet eine Barcamp-ähnliche Veranstaltung statt, die sich genau mit diesen Themen beschäftigen wird. Die Nachfrage war so groß, dass das Event glaube ich binnen kürzester Zeit ausverkauft war und somit rappelvoll sein wird. Ich freue mich drauf und darf dort die Eröffnungs-Keynote mit dem Titel der Veranstaltung „The Future of Recruiting“ halten und werde da mal meine Sicht auf die Zukunft des Recruitings zur Diskussion stellen. 

Am Vorabend, also dem 09.10.19 findet als offizielles Pre-Event die HR TEC Night Hamburg in den Räumen von XING statt. Unser Schwerpunkt an diesem Abend ist KI in HR und wie haben Ildiko Peter von Otto sowie Prof. Dr. Markus Dahm von der FOM als Speaker gewinnen können. Also ein perfekter Abend und Start in ein paar Tage Recruiting und Zukunft in Hamburg.

Natürlich gibt es noch weitere Events und schöne Veranstaltungen. Eine, die ich noch erwähnen möchte ich die Reihe von Henrik, Human Place. Da bin ich sehr gespannt was draus entsteht. Auch wenn die Events die wir so veranstalten die HR TEC Seite abdecken, sehen wie die menschliche Seite in dieser Entwicklung als eine der Maßgeblichen an. Ich hoffe, dass ich auf einem der Human Places dabei sein kann. 

Und darüber hinaus freue ich mich auf ein tolles Halbjahr mit guten und inspirierenden Veranstaltungen und ein paar GnT´s. 

Kategorien

Blog abonnieren

RSS